Ausbildung und Qualifikation

  • 2013 Praxisbewilligung für Psychotherapie Kanton Bern
  • 2012 Fachpsychologin für Psychotherapie FSP
  • 2010 Psychotherapeutin in Integrativer Therapie/Gestalttherapie (FPI)
  • 2001 Fortbildung Opferhilfe der Föderation der Schweizer PsychologInnen (FSP)
  • 1996 Lizentiat Universität Bern, klinische Psychologie, Sozialpsychologie, Psychopathologie 

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 08.2020 eigene Praxis in der Hebammenpraxis 9punkt9
  • seit 02.2020 Psychologin BIF Opferberatungsstelle für gewaltbetroffene Frauen, Zürich
  • 2016-2020 Psychotherapeutin am psychiatrischen Ambulatorium des Spital Emmental in Langnau
  • 2014-2016 Psychotherapeutin in der Klinik Südhang, Kompetenzzentrum für Mensch und Sucht
  • 2009-2014 Psychologin BIF Opferberatungsstelle für gewaltbetroffene Frauen, Zürich
  • 1999-2009 Beratung und Therapie von gewaltbetroffenen Frauen in Frauenhäusern und Opferberatungsstellen der Schweiz, davon 3 Jahre in Bolivien
  • 1997-1998 Psychologin an den Universitären Psychiatrischen Diensten Bern (UPD)
  • 1997-1999 Mitarbeiterin Begleitetes Wohnen (IGS) für Menschen mit psychischen Problemen
  • 1993-1996 Mitarbeiterin in der therapeutischen Wohngemeinschaft Soteria, Stellvertretungen

Weiterbildungs- und Fortbildungsseminare

  • seit 2018 in Ausbildung zu EMDR-Traumatherapie
  • Dialektisch - Behaviorale Therapie (DBT) nach M. Linehan
  • Psychodynamische Imaginative Traumatherapie (PITT bei Dr. med. L. Reddemann)
  • Akzeptanz - und Commitment - Therapie (ACT)
  • Ego - State - Therapie
  • Stressbewältigung durch Achtsamkeit (MBSR), achtsame Körperwahrnehmung 
  • sowie zu diversen weiteren spezifischen Themen 

Persönliches

Mutter zweier Töchter

 

Mitglied der Berufsverbände FSP Föderation der Schweizer Psycholog*innen und des VBP Verband

der Berner Psycholog*innen